Witta Pohl und Ihre Kinder

witta_pohlWitta Pohl: Warum ihr Kinder so sehr am Herzen liegen

Sie hilft seit Jahren mit ihrem Verein “Kinderluftbrücke” den Ärmsten der Armen. Jetzt erklärte Witta Pohl (71), warum ihr Kinder so am Herzen liegen: “Ich bin sehr, sehr arm aufgewachsen. Und ich habe viel zu Gott gebetet und gesagt: “Wenn ich lebend davonkomme, oder wenn ich noch einmal satt werde, dann helfe ich später anderen Kindern.’ Und sein Versprechen muss man schließlich halten.”

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *