William und Kate – Hochzeit

William und KateWilliam sagt endlich “Ja” zu Kate, und der Zuschauer sagt “Ja” zu einer umfangreichen Direktübertragung der royalen Hochzeit auf vielen Kanälen. Live aus der Londoner Westminster Abbey

Am 2. Juni 1953 saß oder stand ganz Deutschland vor den Fernsehern, um die Krönung von Königin Elisabeth II. zu verfolgen. Es war die erste echte TV-Live-Übertragung im deutschen Fernsehen. Sogar Konrad Adenauer sah mit seinem Kabinett in Bonn in die Flimmerkiste. Der SPIEGEL beschrieb das Spektakel damals treffend: “Was sie sahen, war abwechselnd so faszinierend und ermüdend wie die Wirklichkeit selbst.” An diesem Wechselbad der Stimmungen hat sich bis heute nichts geändert, und nach wie vor zieht ein royales Großereignis regelmäßig die Massen vor den Fernseher.
1981 war es die Hochzeit von Lady Diana und Prinz Charles, in den letzten Jahren trauten sich nahezu alle europäischen Königshäuser. Da war es langsam mal an der Zeit, dass Prinz William seiner Freundin Kate Middleton einen Antrag machte.
Am 29. April ist es also soweit, das Paar wird sich in der Londoner Westminster Abbey das Jawort geben. Und weil der englische Hof praktisch das Königshaus der Königshäuser ist, fahren ARD, ZDF, RTL und SAT.1 auf, was nur geht: Ab 9.00 Uhr (RTL ab 9.30 Uhr) übertragen die Sender alles, was ihnen vor die Linse kommt. Das wird dann je nach Sender mal ernster mal frecher von den Society-Experten in London und Deutschland sowie einer Fülle an Co-Kommentatoren unter die Lupe genommen. Ganz klar geht dabei die ARD in Führung, die den Grandseigneur der Adels-Experten Rolf Seelmann-Eggebert ins Rennen schickt. Dessen Einstieg ins Monarchen-Business war seinerzeit die Hochzeit von Lady Di und Prinz Charles. Nun versorgt er uns mit Anekdoten und Vergleichen der beiden Trauungen. Dazu sagen wir dann gern “Ja, wir wollen”. William und Kate

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Ein Kommentar

  1. Christian Alexander Tietgen

    Sie hat ja einen schönen Körper. Aber sie scheint nur auf Ruhm aus zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *