Waldemar Hartmann – Gewohnheit siegt

Dafür, dass er viele seiner Gesprächspartner duzt, ist Waldemar Hartmann bekannt. Nicht immer stieß diese Eigenart des Sportmoderators bei den Verantwortlichen der Fernsehsender auf Begeisterung. Doch das habe sich mittlerweile geändert. Es gebe keine Notizen vom Intendanten mehr und keine Sitzungsbeschlüsse, sagte der 61-Jährige einem Nachrichtenmagazin. “Die ARD hat einfach aufgehört, mir das Duzen abzugewöhnen.”

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *