Viktoria Brams – Neue Aufgaben

Viktoria BramsDas Aus für die ARD-Soap “Marienhof” kommt für Hauptdarstellerin Viktoria Brams alias Inge Busch nicht überraschend. “Wir haben die von der ARD vor vier Monaten vorgegebene Quote einfach nicht erreicht”, sagte die 66-Jährige in einem dapd-Gespräch. Natürlich sei sie unendlich traurig, dass die Soap eingestellt werde, bei der sie seit Beginn im Februar 1992 dabei war. Aber sie freue sich auch auf neue Aufgaben und sei gespannt auf die Zukunft nach “Marienhof”: „Ich habe so viele Angebote.”
Brams macht für das Ende die große Konkurrenz verantwortlich. Zum Start von “Marienhof” Anfang der 90er-Jahre habe es zwei Konkurrenten gegeben, derzeit seien es elf. Schlechte Drehbücher seien jedenfalls nicht für das Ende verantwortlich. “Nein, auf keinen Fall”, betonte sie und fügte hinzu: “Natürlich findet man eines mal besser und ein anderes mal schlechter.” Die letzten Folgen seien jedenfalls wunderbar. “Das sind so schöne letzte Folgen”, schwärmte Brams.

Auf dem Bild: Viktoria Brams noch sehr jung

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *