Veronica Ferres – Was wichtig ist

Veronica Ferres hat ihrer neunjährigen Tochter Lilly zuliebe auf eine Filmrolle in Italien verzichtet. “Berufs- und Familienleben lassen sich meines Erachtens nur optimal miteinander verbinden, wenn man Prioritäten setzt — Priorität in meinem Leben hat natürlich meine Tochter”, sagte die 45-Jährige einer Zeitschrift. “Aus diesem Grund habe ich gerade eine internationale Koproduktion abgesagt, bei der ich sechs Wochen, bis kurz vor Weihnachten, in Rom gedreht hätte.” Doch die Vorweihnachtszeit verbringe sie lieber mit ihrem Kind.
Von der Partyszene hat sich die Schauspielerin auch zurückgezogen. “Als Mutter bin ich abends lieber bei meiner Tochter. Wenn ich weggehe, hat es in der Regel einen beruflichen Hintergrund.” Sie lebt mit Lilly und dem Finanzunternehmer Carsten Maschmeyer in München.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *