Udo Jürgens – Depressionen

Udo JürgensUdo Jürgens öffnet sein Herz – Depressionen! Er sehnt  sich nach Liebe und Nähe

Diesem Mann schien einfach alles zu gelingen. Udo Jürgens (75) ist eine Schlager-Ikone, füllt heute noch mühelos bei seinen Tourneen die größten Häuser. Und auch sein Erfolg bei Frauen ist legendär. Man sollte glauben, Udo Jürgens sei ein glücklicher Mensch. Doch jetzt ließ der Entertainer einen Blick in seine Seele zu, der das Gegenteil beweist.
“Manchmal bin ich ganz unten und am Boden zerstört”, verriet Udo Jürgens, “bin dann depressiv. Meist jedoch ohne einen bestimmten Grund.” Woran mag das wohl liegen? Udo Jürgens hat Erfolg, Geld, wird von den Frauen weiterhin begehrt. Vor was hat er Angst, was verursacht diesen Sturz in die Depression? “Ich habe Angst, dass ich mal nicht so kann, wie ich möchte und pflegebedürftig werde”, gesteht der Sänger, “das stelle ich mir schlimm vor. Falls ich mal die Welt verlasse, dann hoffentlich von meinem Klavierhocker aus.” Ist es also nur die Angst vor dem Alter, die dem 75-Jährigen so sehr bedrückt? Nicht nur.
Nach der Scheidung von seiner zweiten Frau Corinna vor drei Jahren, plagt den Sänger die Einsamkeit. “Ich wünsche mir, mit einem Menschen zusammen zu sein, Liebe und Nähe zu spüren”, sagt Udo Jürgens.

“Ich lasse kein Anti-Falten-Mittel aus”

Doch aktiv auf der Suche nach einer neuen Partnerin sei er nicht mehr, gesteht der österreichische Herzensbrecher. Statt dessen schöpft er Kraft und Ruhe aus der Beziehung zu seinen Kindern, John und Jenny. Sie sind heute das wichtigste in seinem Leben, sagt er. Doch auch, wenn Udo zur Zeit Single ist, auf sein Aussehen achtet der 75-Jährige penibel. Sport und gesunde Ernährung gehören zu den Grundregeln. Genauso wie Kosmetik. “Ich lasse kein Anti Falten Mittel aus”, sagt er lachend, “ich habe mir sogar schon einmal eine für 700 Euro gekauft.” Dabei weiß man doch: Wahre Schönheit kommt sowieso von innen …

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *