Tim Mälzer – Geglückter Ausstieg

Man könnte meinen, sein Gespür fürs Kochen sei ihm bereits in die Wiege gelegt worden. Doch ursprünglich wollte Tim Mälzer gar nicht Koch, sondern Hoteldirektor werden. Und dass dem 38-Jährigen seine ursprünglich geplante Karriere nie gelungen ist, darüber ist er ganz froh.
“Das Hotelgewerbe finde ich irgendwie spießig”, sagte Mälzer einer Zeitschrift. Zum Glück sei er Koch geblieben, obwohl diese Lehre eigentlich nur eine Station auf dem Weg zum Hoteldirektor sein sollte.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *