Sylvie Meis – Ärger und kein Ende

Sylvie Meis Der Zoff um Sylvie Meis (36) und ihre ehemaligen Vertrauten nimmt kein Ende. Das der Indiskretion beschuldigte Model Touriya Haoud – die vertrauliche Details aus Sylvies Privatleben weitergegeben haben soll – hat jetzt im niederländischen Fernsehen noch einmal nachgelegt:”Sie hätte mich anrufen können, weil das etwas ist, das Freundinnen machen. Aber das hat sie nicht getan! Dann ist die Freundschaft vorbei! Was für ein Jammer, aber das Buch ist geschlossen.” Aber ganz so ernst kann es die Laufstegschöne nicht gemeint haben, da sie am Ende anfügt: “Wenn sie jetzt an meine Tür klopfen sollte, dann würde ich für sie da sein.” Unterdessen mehren sich die Gerüchte, dass RTL sich von Sylvie trennen will, oder ist das nur Flurfunk, um der hübschen Holländerin zu schaden?

Schönes Bild mit Sylvie Meis im knappen Bikini

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Ein Kommentar

  1. Sie ist doch alt genug um zu wissen, mit wem sie poppen will.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *