Stefanie Hertel

Gute Nachrichten zu hören, ist doch auch mal ganz schön. Zu den zuverlässigsten Lieferanten von Heile-Welt-Botschaften zählen vor allem unsere Volksmusikstars Stefan Mross und Stefanie Hertel. Vor Kurzem gab’s zum Beispiel den von allen Illustrierten ungeduldig erwarteten Höhepunkt ihrer öffentlichen Liebesgeschichte: die kirchliche Traumhochzeit mit ganz vielen roten Herzen. Aber Stefanie kann auch ohne ihren Trompeter für positives Image sorgen. Ihre neueste gute Tat und die dazugehörige Schlagzeile: “Stefanie Hertel rettet weißes Reh.” Die 27-Jährige will sich mit einem Benefizkonzert für das Überleben des Albino-Rehs einsetzen, indem ihre Gage an den Tierpark Meißen geht.
Ach, die Welt könnte so schön sein wenn wir alle etwas mehr Volksmusikstar wären.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *