Starnacht am Wörthersee in Pörtschach

Nicht nur die Sonne strahlte! Auch den Promis stand die gute Laune ins Gesicht geschrieben. Von Nah und Fern waren sie angereist, um bei der 10. “Starnacht am Wörthersee” dabei zu sein! Vier Tage dauerte die Party. Die VIPs durften feiern und schlemmen (kleine Kostprobe: Gamberoni mit Chilipesto und kleine Spargel-Cordon Bleus), mussten dafür aber auch was leisten!
So war Ex-Boxer Axel Schulz fürs “Promirace” eingeteilt. Es galt schnellstmöglich 40 Meter in einem Gummiboot auf dem Wasser zu bewältigen. Schulz wollte gewinnen, doch auf halber Strecke gingen ihm und seinem Teamkollegen, dem Sänger Manuel Ortega, die Puste aus. Als Erste kamen die Sänger Nico Müller und Laszlo Maleczky von der Gruppe Adoro ins Ziel.
Regisseur Otto Retzer nahm lieber an dem Golfturnier teil, wurde aber nur 74. von 108! Egal, er verhielt sich durch und durch als Gentleman, auch bei der Champagner-Party. Ehefrau Shirley war stolz, die Milliarden-Erbin Ingrid Flick beeindruckt.
Höhepunkt der Veranstaltung war das “Starnacht” Konzert in der Werzer Seearena. Hochkarätige Stars wie DJ Ötzi, Semino Rossi, Helene Fischer und die Band Kool & the Gang begeisterten das Publikum. Auch Schlagerstar Al Bano sorgte für Stimmung.
Abseits der Bühne zog der Italiener neugierige Blicke auf sich: Er hatte nicht nur seine Kinder Bido und Yasmine aus der Beziehung mit Loredana Lecciso dabei. Auch eine geheimnisvolle Blondine wich nicht von seiner Seite. Schippert er mit ihr ins neue Liebesglück?

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *