Simone Hanselmann – Traum aus Schokolade

Simone HanselmannAuf das Herz aus Schokolade folgt nun ein Traum aus Schokolade: Der ZDF-Sonntagabend sorgt für einen anregenden Hormonschub

Liebe und Schokolade sind sich sehr ähnlich. Sie bestehen aus dem gleichen bitterzarten Mix, versetzen mitunter in einen Rausch, machen aber auch süchtig. So wie das “Herz aus Schokolade” von 2008. Die ZDF-Komödie ließ ein Millionenpublikum dahinschmelzen und verlangte nach einem Nachschlag.
Die Geschichte der Valerie (Schauspielerin Simone Hanselmann), die das Haus ihrer Mutter in Brügge erbt und in Flandern süßen Verführungen erliegt, wird weitererzählt. Nun folgt ein “Traum aus Schokolade”. Valerie will mit Jan (Matthias Schloo) eine Chocolaterie eröffnen. Die emotionale Gemengelage bekommt durch den südamerikanischen Kakaohändler Miguel und Jans intrigante Schwester Ann eine bitterherbe Note.
Das Euphorisierende an dieser romantischen Geschichte von Oliver Dommenget (Buch: Heidrun Arnold) ist den genreüblichen, phantasievoll variierten Zutaten zu verdanken. Das Schönste ist aber die Verpackung: Brügge, das Juwel Westflanderns, ist als Kulisse einfach märchenhaft. So bietet das ZDF mit diesem Film nicht nur ein exquisites Rührstück, sondern auch atemberaubendes Sightseeing. Dazu ein bisschen Kochshow und eine kleine Lektion in Naturkunde. Ein appetitanregendes Techtelmechtel, ein Fest für (fast) alle Sinne.

Geile Titten auf dem Foto

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *