Pink

PinkNa, wer hätte das gedacht. Rockröhre Pink lässt sich nicht gerne etwas sagen. “Ich bin miserabel darin, irgendjemandem zu gehorchen”, sagte Pink einer deutschen Tageszeitung. Auch von Benimmregeln hält sie denkbar wenig: “Meine Benimmregel lautet: Es ist wichtig, die Leute zu reizen und mit ihren Erwartungen zu spielen.” Und das kann die trotzige Sängerin ja bekanntlich sehr gut.
Doch bei all der Aufmüpfigkeit, die heutzutage kaum noch in das harte Musikgeschäft passt, ist sie auch weicher geworden und sagt: “Freunde sind zu mehr gut, als nur zusammen saufen zu gehen und sich gegenseitig anzubrüllen.” Also wenn jemand so echt ist, verzeiht man ihm seine harte Natur doch wirklich gerne.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Ein Kommentar

  1. Christian Alexander Tietgen

    Da sieht Pink aber gut aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *