Palina Rojinski – Aufforderung zum Tanz

Palina Rojinski Was diese Frau so alles treibt. Palina Rojinski macht in der Jury von “Got to Dance” wie auch als “Offline”-Reisende eine gute Figur.

Palina Rojinski, 29 Jahre jung, startet bei Pro7 durch. Schon im letzten Jahr sorgte sie als Mitglied der Jury bei der Tanzshow “Got to Dance” für Furore (neben “Take That” Star Howard Donald und der Choreografin Nikeata Thompson). Die Show wurde 2013 mit dem “Deutschen Fernsehpreis” ausgezeichnet, jetzt kam der “Bayerische Fernsehpreis” dazu. Am Donnerstag startet die zweite Staffel (läuft bei Pro7 und freitags bei SAT.1, 9 Folgen, Finale am 14. August). Palina verspricht, da kommt was auf uns zu: “Wer dachte, er hätte schon alles gesehen bei der ersten Staffel, der wird sich wundern.”

Und wer dachte, er hätte genug Palina gesehen, irrt ebenfalls. Im Anschluss an die Tanzshow geht die Powerfrau auf Solo-Tour. In “Offline” macht sie sich auf die Reise in verschiedene Metropolen wie Tel Aviv, Istanbul oder Los Angeles. Hier muss sie ohne Handy, Facebook oder Twitter zurechtkommen. “Palina World Wide Weg”, so der gar nicht unwitzige Untertitel der Reise- und Trendshow. Sechs Sendungen sind geplant, drei werden jetzt gezeigt, drei zu einem späteren Zeitpunkt.

Und weil man bei der Pro7 SAT.1- Gruppe von Palina Rojinski offenbar nicht genug bekommen kann, ist sie zu Gast in der Premiere der SAT.1-Impro-Comedy-Show “Jetzt wird’s schräg” (Fr., SAT.1, 22.30 Uhr). Moderator Jochen Schropp bittet seine Gäste auf eine Bühne mit einem Gefälle von 22,5 Grad. Ausrutscher sind Programm, Schropp verspricht ein schräges Vergnügen.

Palina Rojinski wird auch in Schieflage eine gute Figur machen, schließlich ist sie zweifache deutsche Juniorenmeisterin der Rhythmischen Sportgymnastik gewesen. Sie weiß, wie man auch bei Stress das Gleichgewicht hält.

Wow, voll die geilen Titten, die würde ich gerne mal nackt sehen.

Offline
DO 22.30 PRO7
Got to Dance
DO/FR 20.15 PRO7/SAT.1

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *