Nadeshda Brennicke

Nadeshda BrennickeMit Oberflächlichkeiten kann sie nicht umgehen. Deshalb fühlt sich Nadeshda Brennicke auf ihrem Bauernhof auch am wohlsten. Hier würde die Schauspielerin gerne alt werden. Lieber früher als später. “Im Alter wird man als schöne Frau nicht mehr wahrgenommen”, sagte die 35-Jährige einer Zeitung. “Dann zählt das Leben, die Freunde, es gibt kein unwichtiges Gehabe mehr. Ich glaube, das ist Freiheit”, meinte die Mutter eines Sohnes.
Bedeutet Freiheit nicht immer, das Leben, die Freunde und das, was für einen wichtig ist, in den Mittelpunkt zu stellen? Egal ob man jung oder alt, hübsch oder hässlich ist?

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *