Morgan Freeman – Kind von seiner Stiefenkelin

Ehefrau abserviert – Hollywood-Star Morgan Freeman, Er wünscht sich ein Kind von seiner Stiefenkelin

Er las ihr Märchen vor, wenn er sie ins Bett brachte. Er trocknete ihre Tränen, wenn sie sich mit anderen Kindern gestritten oder sich bei einem Sturz die Knie aufgeschürft hatte. Und jeden Tag brachte er sie zur Schule und trug ihren Tornister. Heute planen die beiden ihre Hochzeit — und sorgen damit für Entsetzen und Fassungslosigkeit in Hollywood! Denn der “Oscar”-Preisträger Morgan Freeman (72) liebt seine Stiefenkelin E’Dena Hines (27) und wünscht sich sogar ein Baby von ihr!
Es gibt wohl niemandenden, der sich für den erfolgreichen Schauspieler (“Miss Daisy und ihr Chauffeur”) freut. Morgan Freeman hat vier erwachsene Kinder, die allesamt älter als seine Stiefenkelin sind. Für die junge Schönheit mit dem bezaubernden Lächeln servierte der Star sogar seine zweite Ehefrau Myrna Colley-Lee (68) ab. Wie muss sich  die Theaterkostüm-Designerin nur gefühlt haben, als sie von dieser Liebe erfuhr? Immerhin hat sie gemeinsam mit Morgan die Kleine großgezogen wie ein eigenes Kind!
E’Dena ist die Enkelin von Morgan Freemans erster Frau Jeanette Adair Bradshaw und kam schon als kleines Mädchen zu dem Schauspieler und zu Myrna. Wie konnte sich Morgan ihr nur als Mann nähern? Sollte er nicht für sie empfinden wie ein Großvater für seine Enkelin? “Er hat ihr einen Heiratsantrag gemacht”, bestätigt ein Familienangehöriger. “Und E’Dena will unbedingt Mrs. Morgan Freeman werden.”
Der Schock in der Familie ist groß. Doch Morgan Freeman schwebt auf rosaroten Wolken, fühlt sich wieder jung. Er kann es kaum erwarten, noch einmal Vater zu werden und ist sich keiner Schuld bewusst.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *