Michael Wendler – Krebs

Michael WendlerGute Zeiten, schlechte Zeiten. Sie liegen so nah beieinander. Schockierend nah. unfassbar nah …
In den vergangenen Monaten schwamm er im Erfolg, der Krönung zum Schlager-Star entgegen. Michael Wendler feierte den Höhepunkt seiner jungen Karriere. Ausverkaufte Konzerte, Fan-Rekorde. Millionen feiern den selbst ernannten “Popschlager-König von Mallorca” . Ab 3. Januar 2010 wird er sogar TV-Star — in seiner eigenen Doku-Soap “Der Wendler-Clan” auf Sat.1. So viel Erfolg, Zuspruch, Liebe.
Doch dann, wie aus dem Nichts, legte sich plötzlich ein dunkler Schatten auf sein Glück. Von seinem Arzt erhielt der 37-Jährige (“Sie liebt den DJ”) die Schockdiagnose: Krebs! Das hatten dem schillernden Star selbst seine ärgsten Widersacher nicht gewünscht. In einem Interview erzählt Michael Wendler jetzt, wie er gegen die bösartige Krankheit kämpft.

Er glaubte: “Das ist nur ein harmloser Fleck”

Es begann mit einem Schock. Kurz vor einem Auftritt entdeckte eine Visagistin einen roten Fleck auf der Wange des Dinslakener Frauenschwarms. Nicht etwa ein Lippenstift-Abdruck, wie “der Wendler” vermutete, sondern ein Mal, das sich nicht einfach wegwischen ließ. Ein Bochumer Hautarzt bestätigte die Vermutung: Im Gesicht des Stars wütet ein Tumor, der die Haut zerfrisst.

“Ich kämpfte — für meine Familie und für meine Fans”

Nach der niederschmet ternden Diagnose war der sonst so gesprächige Sänger völlig still — und leichenblass. “Ich wollte nur noch raus aus der Klinik”, erinnert er sich. Ziellos, wie betäubt, lief Michael Wendler durch die Stadt. Minuten, Stunden: “Mein-Kopf war vollkommen leer. Ich befürchtete, dass meine Karriere zu Ende, mein Leben vorbei ist.” Doch am größten war die Angst davor, seiner geliebten Ehefrau Claudia von der tückischen Krankheit zu berichten.
Zum Glück hielt sich die 38-Jährige tapfer. “Wir nahmen uns ganz fest in die Arme und weinten zusammen”, erzählt Michael Wendler. “Dann sah sie mich mit ihren blaugrauen Augen lange an und sagte, dass ich kämpfen muss. Für meine Tochter Adeline, für die Familie — und für die Fans.” Durch diese Worte kehrte die Lebenskraft zurück. Getröstet und beruhigt gab der Superstar seiner Frau ein Versprechen: “Der Krebs wird mich nicht besiegen.”
Sofort ließ sich Michae Wendler einen Operationstermin geben. In der Bochumer Uniklinik befreite Dr. Sebastian Rotterdam seinen Patienten von dem gefährlichen Tumor. Ein Labor stellte fest: Es handelt sich um weißen Hautkrebs. “Die-Heilungschancen sind ziemlich gut”, weiß der Sänger. „Ich habe die Krankheit wohl besiegt! und hoffe, dass sie nie zurückkommt.”

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

3 Kommentare

  1. Wow, diese Nachricht ist ja komplett an mir vorbei gegangen. Schlimm. Krebs oder irgendeine andere Krankheit wünsche ich wirklich keinem Menschen auf der Welt. Aber zum Glück, hat er das gut überstanden “Der Wendler”

  2. Zum Glück hat ‘Der Wendler’ das gut überstanden. Soetwas wünscht man wirklich niemanden.

  3. Muss echt der Horror gewesen sein mit dieser Diagnose zu leben, aber Gott sei Dank hat er gekämpft un das alles gut überstanden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *