Marianne und Michael – Perlenhochzeit

Das Traumpaar der Volksmusik feiert Perlenhochzeit

Liebe ist, wenn man sich seit Jahrzehnten rund um die Uhr sieht — und immer noch die Schmetterlinge im Bauch flattern fühlt. Marianne (56) und Michael Hartl (60) sind nicht nur das Traumpaar der Volksmusik, sie führen auch ein Privatleben, das im Himmel gemacht ist. Vor 36 Jahren lernten sie sich kennen, vor 31 Jahren hielt er um ihre Hand an. Nun feiern die beiden 30-jähriges Hochzeitsjubiläum, die “Perlenhochzeit”, wie man so schön sagt, weil die Jahre der Liebe sich aneinander-reihen wie die einzelnen Perlen einer kostbaren Kette.
“Dabei haben wir uns nur durch einen Bluff kennengelernt”, sagt Marianne lachend. Einen Bluff? “Michael hat mich im Münchener “Theater am Platz” gesehen und wollte mich unbedingt treffen. Da hat er einfach behauptet, dass er jemanden für ein Gesangs-Duo suche. Und mich zum Essen eingeladen.” Übel hat sie es ihm nie genommen. “Ich habe mich so in ihn verliebt!”

Sie organisiert, er ist für das Kreative zuständig

Aus dem “Bluff’ wurde Wirklichkeit, Marianne und Michael traten als Gesangsduo auf. Zunächst neben ihrem Brotberuf, dann haben sie sich  selbstständig gemacht. “Ich war Steuergehilfin, bin für die Zahlen zuständig. Michael für das Kreative”, so Marianne.

“Manche Dinge muss man einfach ruhen lassen.”

Eine Arbeitsteilung, die funktioniert, seit Jahren. Ohne Krisen? Marianne: “Es gab viel zu tun, besonders in der Anfangszeit und als die Kinder kamen. Da waren wir rund um die Uhr beschäftigt. Aber Krisen gab es nie. Ich bin keine, die alles ausdiskutiert. Manche Dinge muss man ruhen lassen, eine Nacht darüber schlafen.”
Kaum zu glauben, dass zwei Herzen so im Gleichtakt schlagen. Aber wenn Marianne über Michael spricht, kommt kein Zweifel an ihrer Liebe auf: “Michael und ich verstehen uns von Tag zu Tag besser. Wir würden immer wieder heiraten.” Ihre Verbundenheit ist auch ein Bollwerk gegen die Unbilden des Showgeschäfts. Das ZDF hat die Shows “Grand Prix der Volksmusik” und „Das Sommerfest der Volksmusik” aus dem Programm gekippt, Marianne und Michael gleich mit. Marianne nimmt es gelassen: “Jetzt haben wir nach all den Jahren die Chance, mehr eigene Sachen zu machen.” Liebe ist, wenn man die Zeit miteinander immer noch genießen kann.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *