Lucy Diakovska – Drei Fragen

Lucy DiakovskaIn der neuen Staffel von “Popstars” (donnerstags um 20.15 Uhr auf Pro-Sieben) sitzen ehemalige Gewinner in der Jury. Das ist neu, aber eigentlich eine naheliegende Maßnahme, oder?
Lucy Diakovska: Für “Popstars” ist das naheliegend, ja. Schließlich ist das eine Show, die schon immer sehr von den mitwirkenden Menschen lebte. Senna, Ross und ich kennen die Show besser als jeder andere, was den Umgang mit den Kandidaten besonders intensiv macht.
Warum kam die Allstars-Jury gerade jetzt?
L D.: Ein Jubiläum ist immer ein guter Zeitpunkt für eine besondere Maßnahme. Abgesehen davon denke ich aber, dass die Entwicklung der Show zuletzt ein bisschen stehengeblieben war. Diese Veränderung schafft Abhilfe. Ich bin absolut sicher, dass “Popstars” weiterhin sein Publikum finden wird.
Ihr Kollege D! hat kürzlich in einem Interview verraten, dass sich die Jury auch
mal in die Haare kriegt Können Sie das bestätigen?

L. D.: Natürlich. Das ist doch logisch: Vier Leute, vier Meinungen. Ich halte diese Meinungsverschiedenheiten für sehr wertvoll: Jede Einzelne bringt uns weiter.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *