Kim Fisher – Das Hochzeitsschiff

Kim FisherStiftung Ehetest – Vier heiratswillige Paare erspielen in der Show Das Hochzeitsschiff eine Hochzeitsreise – und testen nebenbei ihre Ehequalitäten

Eine Traumhochzeit auf einem Kreuzfahrtschiff und danach eine exklusive Hochzeitsreise — wer wünscht sich das nicht? Für ein Paar könnte es Wirklichkeit werden, vorausgesetzt, es übersteht den Belastungstest auf dem schicken “Hochzeitsschiff”.
Die zunächst einmalige Show, die bei Erfolg fortgesetzt wird, vereint Quiz, Spielshow und Doku-Soap: Vier Kandidatenpaare werden auf Herz und Nieren geprüft. Da muss gemeinsam gerudert, gekocht und getanzt werden. Man muss den Partner durch die Stadt lotsen oder die Partnerin durch brenzliges Suchspiel, und am Ende sollen die Sieger in sich gehen: Hat sich das Gegenüber in den Spielen auch so vorbildlich verhalten, dass man es noch heiraten will? Wenn beide”Ja” sagen, gibt es eine See-Hochzeit, wenn sie “Nein” sagen, einen Geldpreis.
Die Kamera ist immer dabei — und auch Kim Fisher. Die Moderatorin passt ganz genau auf, wie sich die Paare verhalten und wie freundlich die Heiratswilligen miteinander umgehen. Wir haben uns da ein bisschen als “Stiftung Ehetest” gesehen, schmunzelt sie. “Wir gucken auf den letzten Metern, ob das Heiraten auch wirklich eine gute Idee ist”, beschreibt sie ihre Aufgabe. Die Show zumindest ist eine prima Idee.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *