Katarina Witt – Reif für Neues

Katarina WittDie schöne Eiskunstläuferin geht auf ihre letzte Tournee

Mittlerweile liegen 35 Jahre Eiskunstlaufkarriere hinter ihr, und jetzt will Katarina Witt “nicht einfach nur verpuffen”. Sie wolle mit einem “Big Bang” gehen, kündigte die 41-Jährige auf einer Pressekonferenz in Berlin an. Den emotionalen Schlusspunkt ihrer Zeit auf dem Eis soll die Abschiedstournee im Februar und März 2008 setzen. Dafür mache sie sich jetzt noch mal richtig fit.

Weitere Projekte
Sie gehe mit einem lachenden und einem weinenden Auge. “Doch im Sport ist das Haltbarkeitsdatum irgendwann abgelaufen”, sagte der Eiskunstlaufstar, der in seiner aktiven Laufbahn vier Weltmeistertitel und zweimal olympisches Gold für die DDR holte. Zum Glück habe sie der “Kühlschrankeffekt des Eises frisch gehalten”. Trotzdem sei in den vergangenen zwei Jahren bei ihr der Gedanke gereift, dass es auch noch etwas anderes gibt außer Schlittschuhlaufen. Witt wirkt mit ihren 41 Jahren immer noch sehr jugendlich. Charmant wickelte sie die anwesenden Journalisten um den Finger und wehrte die beliebte Frage, wann endlich ein Baby komme, freundlich ab. Das gehe den Rest der Welt nichts an, sagte sie, kicherte kurz und lächelte. Sie werde auch in Zukunft viel arbeiten, “daraus hole ich meine Energie”, kündigte die Wahlberlinerin an.
Zur Zeit dreht sie für ProSieben eine neue Show, danach geht es mit der zweiten Staffel “Stars auf Eis” weiter, auf die dann die Abschiedstournee folgt. Diese beginnt am 16. Februar in Berlin und führt durch Chemnitz, Riesa, Oberhausen, Magdeburg, Düsseldorf, Bremen und Hannover. Sie wolle dem Publikum noch mal zeigen, wie schön das Eiskunstlaufen sei, betonte sie. Allerdings falle es ihr schwer, Abschied zu nehmen. Schließlich habe sie auch nicht angenommen, dass ihr Erfolg so lange anhalte.
Im Moment mache sie täglich ihr Fitnesstraining und versuche zudem so oft wie möglich aufs Eis zu kommen. Sie wolle schließlich ihren Abschied “zelebrieren” und ein “glamouröses” Programm präsentieren. Es werde einige Rückblenden enthalten und vor allem eines werden — emotional.

Schönes Nacktfoto von Katarina Witt mit ihren geilen Mega Titten

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *