Karoline Herfurth – Nacktheit

Karoline HerfurthSie ist jung, hübsch und erfolgreich, doch da gibt es etwas, das Karoline Herfurth stört. Gegenüber einer Zeitung klagte sie darüber, dass man sich als Schauspielerin regelmäßig ausziehen müsse: “Es gibt kaum ein Drehbuch, das keine Nacktheit fordert.” Aber “wie weit darf man, wie weit muss man in die Figur eintauchen?”, fragt die 25-Jährige kritisch nach.
Herfurth, die zurzeit in “Vincent will Meer” zu sehen ist, sieht darin eine Doppelmoral: “Einerseits wird es eingefordert. Es gibt eine gesellschaftliche Nachfrage nach Nacktheit. “Sex sells”. Aber andererseits wird man verurteilt, wenn man sich vor Millionen von Menschen auszieht.” Also keine leichte Entscheidung, vor allem weil man als Frau dann schnell “in die Kategorie der “Schlampe” eingeordnet” werde.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *