Juliane Köhler für eine Nacht

Ein Liebesfilm – Tom und Eva gehören zusammen. Aber wie es zum Genre gehört: Auch bei „Für eine Nacht und immer?” gibt es ein Hindernis.

Ein normaler Flirt, mit den normalen Spielchen, die Gedanken des anderen erraten zum Beispiel. Die Frau sagt lachend „Du willst mit mir schlafen!” Er erwidert: „Und, was ist daran so lustig?” Eigentlich nix. Und doch muss man es wohl erwähnen, dass Sie 21 Jahre älter ist als er.

Juliane KöhlerDer junge Mann namens Tom wird gespielt vom Newcomer Marc Benjamin, der im Interview nonchalant das Besondere der Konstellation übergeht. Frage: „Was finden Sie an dem Filmthema interessant?” Da muss er überlegen. „Sie meinen den großen Altersunterschied? Mich hat es interessiert, dieses Thema nicht zum Thema zu machen. Für mich und meine Rolle war es irrelevant”. Diese Einstellung verkörpert er glaubwürdig. Dass er es kann, wusste seine Filmpartnerin Juliane Köhler alias Eva sofort. Viele junge Schauspieler habe das Team vorsprechen lassen. „Dann kam Marc herein, Regisseurin Sibylle Tafel und ich sahen uns nur an und dachten: Das ist er”!

Im Film zweifelt Eva nie an ihrem „Das ist er”-Gefühl, hat aber Angst vor den Reaktionen der Umwelt. Die reichen von Unverständnis bis Verachtung und spiegeln wohl leider die Realität wider. Dass ein Film gegen derlei Vorurteile nach wie vor sinnvoll ist, erfuhr Juliane Köhler bei der Vorabpremiere: “Viele betroffene Frauen haben mich angesprochen. Sie fanden unsere Geschichte sehr gut und erzählten, dass sie sich nicht trauen, ihre Beziehung öffentlich zu leben”. Vielleicht hilft die klug erzählte und toll gespielte Lovestory, diesen Zustand zu ändern.

Für eine Nacht … und immer? kommt am Freitag um 20 Uhr 15 in der ARD.

Auf dem Foto sieht man die am 6. August 1965 in Göttingen geborene deutsche Schauspielerin Juliane Köhler, Oben Ohne mit Nackten Titten in dem deutschen Kinofilm “Nirgendwo in Afrika” aus dem Jahr 2001.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *