Janina Hartwig – Einfach himmlich nackt

Janina HartwigJanina Hartwig und Fritz Wepper – Einfach himmlich – Die beiden Schauspieler verraten, worauf es ankommt.

Seit die gebürtige Ostberlinerin 2006 die Nonnenhauptrolle in “Um Himmels Willen” übernahm, ist Janina Hartwig Deutschlands bekannteste Schauspielerin in Ordenskluft. Das kecke Lachen und die blinkenden Augen der 51-Jährigen wurden jedoch auch im teilverdeckten Spiel zum Markenzeichen und Erfolgsfaktor der Serie. Nun, zu Weihnachten, durfte Hartwig auch mal reisen … nach Afrika (Donnerstag, 20. Dezember, 20.15 Uhr, Das Erste). Danach beginnt wieder der Alltag in Kaltenthal, das eigentlich Landshut oder München heißt und der brünetten Schauspielerin im siebten Jahr eine Heimat bietet. Die neue Staffel startet am 8. Januar 2013.
Geheimnis des Erfolgs
Hartwig liebt ihre Arbeit. Sie schätzt die tolle Atmosphäre im Team und die Tatsache, dank genügend Drehzeit gute Qualität abliefern zu dürfen. Dass die Serie von festen Charakter-Konstellationen und einer einfachen Grundidee lebt, passt für sie. Obwohl: Die Grundidee ist nicht simpel, wie sie betont: “Denken Sie an Don Camillo und Peppone. Die lieferten sich auch immer das gleiche Duell, aber es wurde nie langweilig.” Es sei der Humor der Serie, diese Kabbeleien, die die Zuschauer immer wieder fesseln. “Die Menschen sehen sich und ihr Leben gespiegelt auf sehr witzige Weise. Ich denke, das ist es, neben der handwerklichen Qualität.” “Das Team mag sich”, erklärte auch Fritz Wepper einmal den Erfolg der Serie. “Die Arbeitsbedingungen sind fabelhaft, und wir haben einen Autor, der die Serie mit genügend Witz und Humor versorgt. Wir probieren am Set aberauch viel aus, wir improvisieren viel, lassen manches weg und manchmal lustige Wortverdreher wieder drin.” Denn es sind natürlich auch die Darsteller, die die Serie so beliebt machen. „Liebevoll gezeichnet und von tollen Schauspielern mit Leben ausgefüllt”, fasst Janina Hartwig zusammen und erklärt lachend: “Dies ist das ganze Geheimnis, da gibt es nichts Übersinnliches an unserem Erfolg.”

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *