Iris Berben – 3 Fragen

Iris BerbenWas unterscheidet die Stars alter Prägung von den Superpromis heute?
Iris Berben: Filmdiven der früheren Zeit haben in einem Olymp gelebt. Sie wurden tatsächlich ferngehalten von einem eher menschlichen Alltag. Da hätten die Stars heute keine Lust mehr drauf.
Iris Berben ist ein Star. Ist Ihnen dieser Satz unangenehm?
I. B.: Er ist mir nicht unangenehm, ich würde mir diesen Titel nur niemals selbst zuordnen. Dafür halte ich mich für zu bodenständig. Man hätte für diesen Zustand heute lieber einen neuen Begriff, um nicht mit dem Superstar, den Deutschland sucht, verwechselt zu werden.
Was macht heute einen wirklichen Star aus?
I. B.: Ich fände es schön, wenn man damit Leute meint, die über lange Zeit gute Arbeit abgeliefert haben und deren Weg dabei von vielen Leuten verfolgt wurde. Realistisch betrachtet ist der Star heute aber vor allem eine messbare Größe. Man definiert ihn über Einschaltquoten. Star ist heute ein sehr kalter Begriff.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Ein Kommentar

  1. Christian Alexander Tietgen

    Ich würde auch davon ferngehalten werden wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *