Helene Fischer – Quer durch Deutschland

Helene und FlorianAus Liebe zu ihrem Flori sauste sie nachts quer durch Deutschland

Die Liebe ist eine Himmelsmacht — und wer liebt, dem wachsen Flügel, sagt ein Sprichwort …
Und da scheint wirklich etwas dran zu sein! Beispiel Helene Fischer (25): Um nach einem Auftritt noch ihren Flori zu sehen, sauste sie nachts quer durch Deutschland.
Es geschah am ersten Dezemberwochenende: Da war Florian Silbereisen (28) im thüringischen Suhl mit seinem “Adventsfest der 100 000 Lichter” zu Gast. Eine Live-Sendung, die in der ARD ausgestrahlt wurde. Hinterher feierten alle Künstler mit Freunden und Familie noch eine schöne Party.
Und wer stand da plötzlich in der Tür? Helene Fischer! Sie war die rund 400 Kilometer aus Berlin gekommen, wo sie selbst an diesem Abend einen Auftritt bei der “Schlagernacht des Jahres” hatte.

Weihnachten wollen sie gemeinsam feiern

Die Sehnsucht nach ihrem Freund war größer gewesen als alle Müdigkeit. Und die beiden machen schon eifrig Pläne für das Weihnachtsfest.
Helene erzählte jetzt, wie sie die Festtage verbringen wird: “Meine Familie wird da sein, ganz traditionell. Wir feiern immer im kleinen Kreis, wobei sich das dieses Jahr vielleicht auch ändern könnte. Vielleicht feiern wir auch alle gemeinsam, Florian mit seiner Familie und mit meiner. Wie wir das anstellen, wissen wir noch nicht genau, weil wir zwei große Familien haben. Von daher müssen wir da irgendwie gucken.” Es ist das zweite Weihnachtsfest, das die beiden als Paar feiern — und es sieht aus, als würden sie mehr und mehr zusammenwachsen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Ein Kommentar

  1. Wird zeit das Helene Fischer mal nackt im Playboy zeigt was sie hat !!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *