Hannelore Hoger – Peinlicher Auftritt

Peinlicher Auftritt von Hannelore Hoger in einer Drogerie! Warum bettelt sie um Rabatt?

Hannelore Hoger nackt in der Wanne Erst im Herbst wird sie als ZDF-Kommissarin “Bella Block” in Rente gehen – doch schon jetzt scheint Hannelore Hoger (72) sehr aufs Geld zu achten. Hannelore wurde bei einem peinlichen Auftritt beobachtet, bei dem sie um Prozente feilschte. Als die Künstlerin in einem Hamburger Drogeriemarkt Kosmetika kaufte, fragte sie an der Kasse: “Gibt es hier einen Schauspieler-Rabatt für mich?” Die Verkäuferin gab aber keinen und verwies auf eine für alle Kunden erhältliche Rabattkarte. Da empörte sich Hannelore Hoger: “Dann schicke ich das nächste Mal meine Maskenbildnerin, die bekommt wenigstens Ermäßigung!”

Nanu? Reicht der Hamburgerin ihre Gage nicht, um den normalen Preis zu zahlen?

Wie Hannelore Hoger einer Zeitschrift verriet, sieht es mit Rollen derzeit ziemlich mau aus. “Im Moment mache ich gar nichts. Ich erfreue mich meines Lebens”, sagt sie am Telefon. In Zukunft will sie aber mindestens drei Filme im Jahr drehen: “Von der staatlichen Rente könnte ich kein Altersheim bezahlen.”

Ja, es wäre schön, Hannelore Hoger noch oft im TV zu sehen egal, ob mit vergünstigter Schminke oder ungeschminkt.

Auf dem Bild ist Hannelore Hoger noch etwas jünger, nackt in der Badewanne zu sehen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *