Fürstin Gloria von Thurn und Taxis – Theaterstar

Tosender Applaus für Fürstin Gloria von Thurn und Taxis. Bei ihren jährlichen Schlossfestspielen in Regensburg präsentierte sich Gloria wieder mal als Theaterstar. Diesmal stand sie auf der Bühne als Lehrerin, die von Pippi Langstrumpf gepiesackt wurde. Großartig!
Bei der Aufführung des Balletts “Schwanensee” saß die Fürstin dann aber lieber unter den Zuschauern. Dafür schwang sie an einem anderen Abend das Tanzbein. Nach der Vorführung der erfolgreichen “Abba”-Show aus London war nämlich Party im Schlosshof angesagt.
Zehn Tage dauerten die Schlossfestspiele — und mehr als 30 000 Besucher waren begeistert.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *