Emma Thompson – Für Menschenrechte und Integration

emma-thompsonEmma Thompson (50) Als Studentin protestierte sie gegen die Unterdrückung von Frauen. Heute engagiert sie sich gegen Rassismus und Menschenhandel. Mit Wort und Tat Vor sieben Jahren nahm die Oscar-Preisträgerin und Mutter einer 10-jährigen Tochter den 16-jähriger Tindy aus Ruanda bei sich auf.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *