Desiree Nick – Kein Mops, kein Mann

Desiree NickWeil Michael ihr keinen Hund schenkte, musste er gehen

Da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt! Mit Desiree Nick (52) und ihrem zehn Jahre jüngeren “Fernsehfreund” Michael S. ist alles wieder aus— nach nur drei Monaten! In der Sat. 1-Kuppelshow “Die Promi-Singles” hatte sich die Berliner Blondine den Bauunternehmer aus dem Ruhrgebiet herausgepickt: “Eine echte Sahneschnitte!” Dass Michael noch verheiratet ist und zwei Kinder hat, störte die Kabarettistin nicht. “Er ist ein ganz normaler Mann. Genau das war der Reiz.
Aber so groß war die Liebe dann doch nicht, dass sie alle Hindernisse überwindet, so Desiree. Und diese lagen nicht nur an der räumlichen Distanz, sondern waren vor allem tierischer Natur! Denn der innigste Wunsch, den “La Nick” an ihren Liebsten hatte, verwehrte dieser ihr schamlos: Michael wollte ihr partout keinen Mopswelpen kaufen!

“Sonst bleibt doch alles irgendwo gewöhnlich”

“Klar, hatte er Recht, dass ich keine Zeit für einen Hund habe”, gibt sie zu. Liebe bedeute für sie allerdings, etwas zu tun, ohne groß zu hinterfragen. “Für mich muss ein Mann so reagieren: Du willst das, Süße? Bitteschön, dann sollst du es auch haben!”, so die Blondine gewohnt scharfzüngig.
Sonst bleibe doch alles irgendwo gewöhnlich und langweilig. Tja, so ein Promileben ist eben echt zum Jaulen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *