Daniela Katzenberger

Daniela KatzenbergerMoF mit Froschaugen
Gute Freunde braucht der Mensch, sogar TV-Blondine Daniela Katzenberger. Sie sei zwar eher eine Einzelgängerin, “ein MoF, also ein Mensch ohne Freunde”, gestand die 24-Jährige in einem Interview. Trotzdem sehne sie sich nach einer Weggefährtin. “Ich möchte einfach nur ein Mädel, das akzeptiert, was ich mache, das vertrauenswürdig ist und auch mal die Klappe hält.”
In ihrer Kindheit wurde Katzenberger von anderen Kindern dumm angemacht. “Sie nannten mich Froschauge, weil ich so große Augen hatte.” Verbündete hatte die Blondine schon damals nicht. “Man muss sich das so vorstellen: Die Streber sitzen im Schulbus vorne, die ganz Coolen sitzen hinten. Und ich bin lieber gelaufen.” So einfach ist das.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *