Collien Ulmen-Fernandes – Mausekönig und Weihnachts-Männer

Mausekönig und Weihnachts-Männer – Zwei Mal Collien Ulmen-Fernandes am Ersten Weihnachtstag: Wo sie zu sehen ist und worum es geht.

Collien Ulmen-Fernandes Um „Leben und Tod” geht es im E. T. A.-Hoffmann-Märchen „Nussknacker und Mausekönig”. Dabei fängt alles harmlos an, nämlich mit Onkel Drosselmeiers Weihnachtsgeschenk für die kleine Marie, einem zauberhaften Kasten, in dem sich kleine Figuren zur Musik in der Welt der Zuckerfee bewegen. Nachts geschehen merkwürdige Dinge …

Merkwürdig ist auch, dass sich die gefürchtete Weihnachts-Männer-Bande ausgerechnet an Heiligabend fassen lässt. Oder sind die drei verkleideten Herren eigentlich ganz harmlos?

Schöne Komödie mit Wolfgang Stumph, Oliver Korittke (Collien spielt seine Freundin) und Heiner Lauterbach. Ganz stark als genervte Kommissarin: Annette Frier.

Nussknacker und Mausekönig kommt am Freitag um 15 Uhr in der ARD.
Weihnachts-Männer ebenfalls am Freitag, aber um 20:15 in der ARD.

Auf dem Bild räkelt sich Collien Ulmen-Fernandes auf einer Couch und zeigt viel nackte Haut, in einem fast durchsichtigen Trägerhemdchen wobei man ihre Titten und die Nippel sehen kann.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *