Christiane Paul – Der Doc und die Hexe

Christiane PaulAlte  Schule neue Herausforderung – Die Schauspielerin möchte noch viel versuchen und noch viel mehr zeigen

Es hat gedauert, aber jetzt ist es soweit. Die Schauspielerin und Ärztin Christiane Paul gibt die Medizinerin. In ihrer ersten Doktorrolle spielt Paul, die persönlich eine überzeugte Schulmedizinerin ist, ausgerechnet eine Fachkraft für Traditionelle Chinesische Medizin (TCM). In “Der Doc und die Hexe” (Sendetermine: Montag, 20. September, und Mittwoch, 22. September, jeweils um 20.15 Uhr im ZDF) liegt sie als alternative Heilkundlerin im Dauerclinch mit ihrem Chef — ein strenger Schulmediziner. “Gerade von diesem Fachgebiet konnte ich aus meinem Vorleben als Ärztin überhaupt kein Wissen mitbringen”, verriet die 36-Jährige in einem Interview. Auch deshalb sei das Rollenangebot für sie reizvoll gewesen.

Kombination
Früher habe Paul, die sich privat stark in Sachen Aids und Armut engagiert, einschlägige Rollenangebote rigoros abgelehnt. “Der Grund ist, dass ich es oft nicht so gut fand, wie der Arztberuf im deutschen Fernsehen dargestellt wird. An amerikanische Vorbilder wie ER kommen wir nicht ran.” Die Ärzte im Fernsehen entsprächen immer einem Klischee. “Entweder sind sie romantisiert oder einfach nur ein Abklatsch von US-Serien.” Was der Schauspielerin fehlte, war eine Verbindung aus fachlicher Kompetenz und hohem Unterhaltungswert. “Diese Kombination ist nicht leicht.”

Traumberuf
Bei “Der Doc und die Hexe” sei das anders. “Dieser Zweiteiler ist eine schöne Komödie mit schnellen, ausgefeilten Dialogen. Und ich finde, die Umsetzung des fachlichen Teils ist ziemlich gut gelungen.” Lange hat sie mit sich gehadert, ob sie den Arztberuf zugunsten der Schauspielerei an den Nagel hängen solle. Ob Paul diese Entscheidung in solchen Momenten bereut? Nein! “Ich habe meinen Frieden mit dieser Entscheidung gemacht. Dass es eine schwierige war, zeigt allein schon, dass ich ewig brauchte, sie zu treffen.” Immerhin war die Chirurgie ihr Traumberuf. “Aber der emotionale Reiz, es mit der Schauspielerei weiter zu probieren, war größer. Ich hatte immer das Gefühl, dass ich noch viel mehr versuchen, viel mehr zeigen möchte.”
Mittlerweile ist 36-jährige Mutter von zwei Kindern lange im Geschäft. Doch ihre Neugierde ist ungebrochen. Sie wolle “einfach immer neue Dinge ausprobieren und an spannenden Projekten teilhaben”. Letztlich sei sie aber einfach nur glücklich, dass sie kontinuierlich arbeiten und dabei ihren Grundsätzen treu bleiben könne.

Deutsche Stars Nackt – Christiane Paul Nackt

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *