Christiane Hörbiger – Große Dame mit kleinen Tricks

Christiane HörbigerIn einem Interview verriet die erfolgreiche Schauspielerin, wie sie sich selbst anspornt

Seit mehr als 50 Jahren brilliert sie auf der Bühne, im Film und im Fernsehen. In Österreich gilt Christiane Hörbiger längst als Nationalheldin. Hier zu Lande wird die mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete Wienerin ihrer Nationalität zum Trotz als “Grande Dame des deutschen Films” beansprucht. Starke Frauen reiferen Alters sind das Themenfeld der 70-Jährigen. In einer dieser Rollen ist sie nun wieder im Fernsehen zu sehen. In der losen ZDF-Reihe “Zwei Ärzte sind einer zu viel — Der Schatz am Silbersee” (Sendetermin: Mittwoch, 27. Mai, 20.15 Uhr) verkörpert sie die resolute Ärztin Anna Albrecht.
Ausgezeichnet
Christiane Hörbiger macht diese Rolle sichtlich Spaß. Schnippisch und gewitzt darf sie sein, patzig und von hartnäckigem Ehrgeiz. Es scheint, als habe der Schauspielerin diese Episode, in der Elmar Wepper als Häuptling bei den Karl-May-Festspielen auftritt, besonders viel Freude bereitet. Auch wenn sie selbst nie einen persönlichen Bezug zu Winnetou und Co. hatte. “Karl May war mir immer fremd”, sagte Hörbiger im Interview.
Die Darstellerin ist ein wahrer Profi in ihrem Fach. Für ihre überaus große Disziplin während der Dreharbeiten ist sie bekannt. Um diese manchmal sicher etwas entbehrungsreiche Zeit gut durchzustehen, hat sie allerdings einen Trick. “Vor Drehbeginn nehme ich mir vor, mir etwas Schönes zum Anziehen zu kaufen. Ich verspreche mir selbst: Das hol ich mir, wenn die Dreharbeiten gut gelaufen sind. Aber wenn die Dreharbeiten dann gut gelaufen sind, bin ich so glücklich, dass ich auch keinen Frustkauf mehr brauche”, verriet die Schauspielerin lachend. Lob bekommt sie für ihre Arbeit zuhauf. Kürzlich wurde Hörbiger mit dem Bayerischen Fernsehpreis für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. Und trotz all der vielen Auszeichnungen, die sie in ihrem Leben schon erhalten hat, bedeutet ihr diese Ehrung sehr viel: “Es ist für mich eine ganz große Freude, dass ich diesen Preis bekomme. Und es ist eine große Ehre, dass die Jury einstimmig beschlossen hat, mir diesen Preis zuzuerkennen.”

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Ein Kommentar

  1. Die Frau hat soviel erotische Ausstrahlung obwohl man sie immer nur angezogen sieht.

    Ich bin überzeugt, dass sie trotz ihres Alters, auch mit nacktem Körper Begeisterungsstürme auslösen würde. Denn manche Großmutter ist nackt ein echte Augenweide.

    Ich würde mich freuen,sie so zu sehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *