Boris Becker und Lilly – Ehestreit

Peinlicher Ehe-Streit um ihr erstes Baby – Bereut er schon das Jawort?

Boris Becker lässt seinem Zorn freien Lauf, schreit seine Ehefrau an. Lilly kann den früheren Tennis-Star kaum beruhigen.

Verliebte Blicke und Händchenhalten gehören offenbar bei den beiden bereits der Vergangenheit an. Knapp einen Monat nach der Märchenhochzeit im schweizerischen St. Moritz ist bei Boris Becker (42) und seiner Lilly (32) bereits der ernüchternde Alltag eingekehrt. Mehr noch: Das Paar hat schon den ersten lautstarken Ehe-Streit hinter sich — und dasauch noch auf offener Straße!
Den Zeugen dieses Krachs war die Szene mehr als peinlich. Es passierte am Rande eines Golfturniers auf dem Rittergut Birkhof bei Düsseldorf. Boris und Lilly — die sich nachmittags mit einer Freundin getroffen hatte — waren abends um sieben Uhr zum Gala-Diner verabredet. Lilly achtete wohl nicht auf  die Zeit und ließ ihren Mann warten. Der frühere Tennis-Star ist das anscheinend nicht gewohnt. Unruhig und zunehmend wütender ging er vor dem Clubhaus auf und ab und hielt nach Lilly Ausschau. Als sie endlich mit einer Stunde Verspätung auftauchte, platzte Boris der Kragen. Er brüllte sie in aller Offentlichkeit an.
Der Abend war natürlich für beide gelaufen. “Das war doch halb so wild”, winkte Boris Becker später ab. “Wir haben uns wieder vertragen. Das ist doch nichts Ungewöhnliches, dass man sauer ist, wenn einen die Frau so lange warten lässt.” Das stimmt schon — aber nur mit Einschränkungen! Unpünktlichkeit ist kein Weltuntergang und noch lange kein Grund, seine Frau vor anderen Leuten so anzuschreien. Solch eine Szene auf offener Straße ist für jede Frau sehr demütigend. Boris Reaktion Lilly gegenüber war zu heftig für diese Lapalie. Steckt hinter seiner Aggressivität nicht noch etwas anderes? Bereut er vielleicht sogar schon das Jawort?
Es wird gemunkelt, dass Boris Becker und seine zweite Ehefrau Streit um das erste Baby haben. Hatten sie bei der Hochzeit noch freudestrahlend verkündet, dass sie sich ganz schnell gemeinsame Kinder wünschen, steht dieses Familienglück jetzt noch in den Sternen. Liegt es an Lilly? Will sie plötzlich noch warten? Immerhin raucht die junge Frau noch. Oder ist es Boris, der es sich anders überlegt hat und zögert?
Er hat bereits drei Kinder. Seine Söhne Noah (15) und Elias (9) liebt er heiß und innig, die Jungs entwickeln sich prächtig. Boris Beckers Sorgenkind ist seine uneheliche Tochter Anna (9). Sie ist ein unglückliches Mädchen. Möchte Boris erst ihr Leben in Ordnung bringen, bevor er erneut Vater wird? Das würde Lilly bestimmt nicht gefallen. Denn das könnte Jahre dauern.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *