Annette Frier – In eine Ecke stecken

Annette FrierSchubladen sind oft vollgestopft. In der, in der Annette Frier steckt, ist “aber schon bedeutend mehr Platz, als noch vor fünf Jahren. Und ich habe vollstes Vertrauen, dass das in fünf Jahren noch mal anders ist. Dann bin ich einfach die Schauspielerin Annette Frier”. Wie die Kölnerin in einem Interview erzählte, hoffe sie neben Komödien auch auf andere Rollenangebote.
Frier, die derzeit in der Fernsehserie “Danni Lowinski” zu sehen ist, ärgere sich aber selten über dieses Schubladen-Denken, das sie in die Komödien-Ecke stecke: “Ich selbst denke ja auch so. Ich höre einen Namen, habe ein Bild und weiß, wo ich es hinstecken muss.” Außerdem sagt die 36-Jährige: “Je heftiger man gegen etwas ankämpft, desto mehr drängt es sich auf.”

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *