Alexandra Neldel und ihr Vater

Ihr Vater lebt im Schrebergarten

Weil er die Miete für seine Wohnung nicht mehr zahlen konnte, zog Klaus-Eberhard Neldel (55), der Vater von der Schauspielerin Alexandra Neldel (33, “Verliebt in Berlin”) jetzt in die Laube seines Schrebergartens. Elf Jahre lang hatte er einen kleinen Tante-Emma-Laden im Berliner Stadtteil Lichterfelde geführt. Doch dann zog ein Disounter in die Nähe, die Kundschaft blieb aus — und Klaus-Eberhard Neldel musste sein Geschäft für immer schließen. Derzeit leben er und seine Frau Martina von ihrem Ersparten, die Zukunft der beiden ist aber ungewiss.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *